Zum Hauptinhalt springen

Faivres Comeback mit Podestplatz

Für Ski-Freestylerin Virginie Faivre hat sich das Aufbautraining nach der Rückenverletzung gelohnt. Bei ihrem Weltcup-Comeback sprang die Halfpipe-Weltmeisterin in Calgary zum 13. Mal aufs FIS-Podest.

Hinter der Britin Rowan Cheshire belegte die 31-jährige Waadtländerin im dritten von vier Wettkämpfen vor der Olympia-Premiere in Sotschi Rang 2. Die im Gesamtranking drittklassierte Mirjam Jäger wurde in Calgary Sechste.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch