Zum Hauptinhalt springen

Farah mit Europarekord über 10'000 m

Der Brite Mo Farah stellte am Diamond-League-Meeting in Eugene im US-Bundesstaat Oregon einen Europarekord über 10'000 m auf. Er verbesserte die alte Bestmarke um fast sechs Sekunden.

Farah, der im vergangenen Jahr in Barcelona sowohl über 5000 m als auch über 10'000 m den EM-Titel gewonnen hatte, wurde in 26:46,57 Minuten gestoppt. Die alte europäische Bestmarke hatte seit 1999 der Belgier Mohammed Mourhit (26:52,30) gehalten. "Ich wusste, dass ich eine Chance auf den Rekord habe", sagte der 28-Jährige, der den Äthiopier Imane Merga auf Platz 2 verwies.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch