Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chuck Blazer gesteht Korruption bei WM-Vergaben

Hat Schmiergelder akzeptiert: Der ehemalige Fifa-Funktionär Chuck Blazer.

«Ich und andere haben abgemacht, Schmiergelder für die Vergabe von Fernsehrechten an den Gold Cups zwischen 1996 und 2003 zu akzeptieren. Zwischen 2004 und 2011 habe ich mit anderen Funktionären zudem vereinbart, Schmiergelder für die WM-Vergabe an Südafrika anzunehmen. Auch für die WM-Vergabe von 1998 haben wir Schmiergelder akzeptiert.»

Chuck Blazer

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin