Buemi fährt im Heimrennen aufs Podest

Der Romand beschert dem Schweizer Publikum nach einer starken Vorstellung den dritten Rang. Alles zum Swiss E-Prix gibt es im Ticker zum Nachlesen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(red)

Erstellt: 22.06.2019, 08:52 Uhr

Artikel zum Thema

Das müssen Sie wissen, um bei der Formel-E mitreden zu können

Wie viel kostet das Rennen? Warum führt es mitten durch ein Berner Wohnquartier? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Swiss E-Prix. Mehr...

Aufs Velo gegen die Formel E

Video Demo, abgerissene Werbebanner, links-grünes Gegenkomitee: Kurz vor dem Rennen wächst in Bern der Widerstand gegen den Grossanlass. Mehr...

Bern spaziert Richtung 240 km/h

Das zweite Formel-E-Rennen in der Schweiz verspricht Spektakel vor 100'000 Zuschauern. Obwohl die Vorbereitungen besser als 2018 in Zürich laufen, steht das Projekt auf der Kippe. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Helle Freude!

Mamablog Vom Dammriss meiner Schwiegermutter

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...