Di Grassi gewinnt Zurich E-Prix – Buemi wird nach Strafe Fünfter

Das erste Schweizer Rundstreckenrennen seit 1954 endet mit dem Sieg eines Brasilianers. Sébastien Buemi verpasst das Podest.

Stadtpräsidentin Corine Mauch überreicht di Grassi den Siegerpokal.
Video: Sabina Bobst/Keystone

(Erstellt: 10.06.2018, 10:18 Uhr)

Artikel zum Thema

Drohnenvideo: Die Formel-E-Strecke aus der Vogelperspektive

Video Hier fahren sie lang: Tagesanzeiger.ch/Newsnet fliegt den Rundkurs der Formel E im Engequartier mit der Drohne ab. Mehr...

Der Spickzettel für das Zürcher Formel-E-Rennen

Hier finden Sie den Zeitplan, die Fahrer, eine Karte der Strecke und sieben wichtige Kennzahlen zum ersten Formel-E-Rennen in Zürich. Mehr...

Willkommen in Klein-Monaco

SonntagsZeitung Zwischen gerüstet und entrüstet: Heute Sonntag steigt in ­Zürich das Spektakel mit Formel-E-Rennwagen.­ Bevor es los geht werden Feste geplant – und es wird geflucht. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Aufgeblasen, aber nicht abgehoben: Vor dem Start in Chateau-d'Oex kontrollieren Besatzungsmitglieder die Hülle ihres Heissluftsballons. In der Schweizer Berggemeinde findet bis derzeit die 42. Internationalen Heissluftballonwoche statt. (26. Januar 2020)
(Bild: Jean-Christophe Bott) Mehr...