Hier flitzt Buemi erstmals durch Bern

Am 22. Juni findet der E-Prix in der Hauptstadt statt. Am Donnerstag präsentierte der Schweizer Fahrer den Wagen der Bevölkerung.

Hat zwischendurch sogar noch Zeit, die Bären zu beobachten: Sébastien Buemi in Bern. Video: Marcel Rohner

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Etwas Zeit bleibt dann doch noch im gestrafften Zeitplan der Organisatoren. Als Fotografen seinen Wagen umringen, begibt sich Sébastien Buemi in aller Seelenruhe zum Bärengraben und beobachtet die Tiere. Dann muss er schon weiter, eben: Der Zeitplan ist streng. Klösterlistutz, Bärengraben, Bundesplatz, Waisenhausplatz und das alles in 45 Minuten. Unterwegs ist Buemi mit seinem Formel-E-Wagen, den er am Donnerstag zum ersten Mal der Berner Bevölkerung präsentiert. Was der Waadtländer dabei erlebt und worauf er sich in Bern speziell freut, sehen Sie im Video. (mro)

Erstellt: 17.05.2019, 08:33 Uhr

Artikel zum Thema

Film über Schumacher kommt ins Kino

Die Höhen und Tiefen seiner Formel-1-Karriere sind Teil einer Dokumentation über Michael Schumacher, die im Dezember auf den Leinwänden zu sehen ist. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...