Zum Hauptinhalt springen

Führung für Franzosen Fanara beim Klassiker in Adelboden

Der Führende nach dem ersten Lauf des Riesenslalom-Klassikers von Adelboden heisst überraschend Thomas Fanara. Der Franzose distanzierte seinen Landsmann Alexis Pinturault gleich um 0,69 Sekunden.

Als Dritter verlor Riesenslalom-Weltmeister Ted Ligety bereits 0,89 Sekunden auf Fanara. Noch eine Hundertstel mehr als der Amerikaner büsste Marcel Hirscher ein. Der Österreicher hatte sich zuletzt in den Riesenslaloms in Alta Badia und Val d'Isère durchgesetzt.

Fanara ist ein Riesenslalom-Spezialist, der noch nie ein Weltcup-Rennen gewinnen konnte. Sein bestes Resultat gelang dem 32-jährigen Franzosen kurz vor Weihnachten als Zweiter beim Heimrennen in Val d'Isère. Dazu stand Fanara noch drei weitere Male als Dritter auf dem Podest - so auch vor drei Jahren in Adelboden hinter dem Sieger-Duo Aksel Lund Svindal (No) und Cyprien Richard (Fr).

Als erster Schweizer durfte Carlo Janka in Adelboden erst mit der Startnummer 27 ins Rennen gehen. Auf der Piste am Chuenisbärgli, die trotz hervorragender Präparation ob der hohen Temperaturen der letzten Tage zu diesem Zeitpunkt schon stark gezeichnet war, verlor der Riesenslalom-Olympiasieger fast vier Sekunden auf Fanara. Als 26. wird Janka immerhin im zweiten Lauf, der um 13.30 Uhr beginnt, eine ideale Startnummer haben.

Pech hatte Gino Caviezel. Der Bündner büsste 4,38 Sekunden ein, womit er nur 32. wurde. Zur Finalteilnahme der Top 30 fehlten ihm 0,17 Sekunden. Sandro Jenal, Justin Murisier, Elia Zurbriggen und Weltcup-Debütant Daniele Sette verloren fünf Sekunden und mehr. Marc Berthod und Thomas Tumler schieden aus.

Adelboden. Weltcup-Riesenslalom der Männer. Stand nach dem 1. Lauf: 1. Thomas Fanara (Fr) 1:16,14. 2. Alexis Pinturault (Fr) 0,69. 3. Ted Ligety (USA) 0,89. 4. Marcel Hirscher (Ö) 0,90. 5. Manfred Mölgg (It) 1,00. 6. Mathieu Faivre (Fr) 1,26. Ferner: 26. Carlo Janka (Sz) 3,86. - Nicht für den 2. Lauf qualifiziert: 32. Gino Caviezel (Sz) 4,38. 38. Sandro Jenal (Sz) 5,10. 41. Justin Murisier (Sz) 5,17. 44. Elia Zurbriggen (Sz) 5,61. 49. Daniele Sette (Sz) 6,60. - Ausgeschieden: u.a. Thomas Tumler (Sz), Marc Berthod (Sz), Bode Miller (USA), Kjetil Jansrud (No).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch