Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In den Schlussminuten fällt Chelsea auseinander

Gerard Deulofeu (r.) holte in der 42. Minute den Elfmeter heraus, der zum 1:0 für Watford führte.
Der Spanier war es auch, der die erneute Führung nach Eden Hazards Augleich vorbereitete.
Chelsea musste sich am Ende klar mit 1:4 geschlagen geben.
1 / 3

Gelb-Rote-Karte

Watford - Chelsea 4:1 (1:0).