Aarau steht wieder auf dem Barrageplatz

Im Rennen um den Barrageplatz in der Challenge League befindet sich der FC Aarau nach dem klaren Sieg bei Brühl wieder in der Poleposition.

Auf Kurs: Shkelzen Gashi und der FC Aarau blicken scharf auf den Barrageplatz.

Auf Kurs: Shkelzen Gashi und der FC Aarau blicken scharf auf den Barrageplatz. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Aargauer setzten sich in der 25. Runde mit 3:0 gegen das Schlusslicht der Liga durch und überholten in der Tabelle die AC Bellinzona, die in St. Gallen 1:1 remisiert hatte. Bellinzona fiel auf den vierten Rang zurück. Eine Vorentscheidung im Rennen um die Barrage-Teilnahme ist aber längst nicht gefallen. Die Abstände sind minim. Aarau liegt nur dank dem besseren Torverhältnis vor Lugano (2:1 in Biel) und nur einen Zähler vor Bellinzona.

Der FC Aarau bekundete beim Letzten Brühl keine Probleme. Nach einer guten Viertelstunde brachte David Marazzi den Favoriten mit seinem ersten Saisontor in Führung. Noch vor der Pause erhöhte Silvan Widmer, der ab der nächsten Saison Udinese gehören wird, auf 2:0. In der Nachspielzeit gelang dem Aarauer Topskorer Shkelzen Gashi der 15. Saisontreffer, als Brühl nach einem Platzverweis wegen einer Tätlichkeit nur noch zu zehnt spielte. (fal/si)

Erstellt: 22.04.2012, 19:42 Uhr

Artikel zum Thema

Remis in St. Gallen – Lugano rückt vor

Lugano ist in der Challenge League erstmals auf dem Barrageplatz. Die Luganesi kommen in der 25. Runde in Biel zu einem 2:1-Sieg, während Bellinzona beim Leader St. Gallen 1:1 spielt. Mehr...

«Immerhin habe ich ein Länderspiel»

Interview Die Super League ist langweilig, die Challenge League hochspannend. Am Wochenende kommt es zum Spitzenkampf. Und dahinter lauert Aarau. Captain Sandro Burki, einst Natispieler, im Interview. Mehr...

Tessiner Verfolger trennten sich torlos

Challenge League Bellinzona, der erste Verfolger des Challenge-League-Leaders FC St. Gallen, trennt sich vom Kantonsrivalen Chiasso daheim torlos und büsst zwei weitere Punkte ein. Mehr...

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Sweet Home 1 Grillpoulet – 10 Rezeptideen

Geldblog Wo kann ich noch rentabel investieren?

Die Welt in Bildern

Gespenstische Stimmung: Ein Vogel fliegt während des letzten Vollmondes des Jahres über den Statuen der Katholischen Hofkirche in Dresden. (12. Dezember 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...