Barça und Real erfüllen die Pflicht

Der FC Barcelona führt die Rangliste der Primera Division mit drei Punkten Vorsprung an. Dahinter hat Real wieder zu Atletico Madrid aufgeschlossen.

Freude in der Fussball-Provinz: Barcelonas Lionel Messi (l.) und Luis Suarez klatschen sich ab. (7. Februar 2016)

Freude in der Fussball-Provinz: Barcelonas Lionel Messi (l.) und Luis Suarez klatschen sich ab. (7. Februar 2016) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im ungleichen Kräftemessen mit dem Schlusslicht führten ein Eigentor durch David Navarro (ex Xamax) und ein Konter von Luis Suarez zum 2:0-Erfolg für den Favoriten. Barcelona, das mehr Mühe bekundete als angenommen, egalisierte damit den Clubrekord von 28 Pflichtspielen ohne Niederlage aus der Saison 2010/11. In der Meisterschaft sind die Katalanen seit Anfang Oktober 2015 und 15 Partien ungeschlagen. Nach Verlustpunkten liegt Barcelona nun sechs Zähler vor Atletico; das ausstehende Auswärtsspiel gegen Gijon findet am 17. Februar statt.

Real Madrid hat den Titel noch nicht ganz aus den Augen verloren. Das Team von Zinédine Zidane siegte beim abstiegsbedrohten Granada dank des späten Tores von Luka Modric (85.) 2:1. Der Kroate war mit einem Schuss aus 18 Metern unter die Latte erfolgreich. Zuvor und nach dem Ausgleich des Marokkaners Moussa El Arabi (60.) hatte Aussenseiter Granada einem entscheidenden zweiten Tor eher näher gestanden. Der Rückstand von Real Madrid auf den FC Barcelona beträgt trotz dem Sieg weiterhin sieben Verlustpunkte.

Primera Division. 23. Runde vom Sonntag:
Levante - FC Barcelona 0:2 (0:1)
13'000 Zuschauer. - Tore: 21. Navarro (Eigentor) 0:1. 92. Suarez 0:2.
Granada - Real Madrid 1:2 (0:1).
17'052 Zuschauer. - Tore: 30. Benzema 0:1. 60. El Arabi 1:1. 85. Modric 1:2.

Resultate:
Betis Sevilla - Valencia 1:0.
Celta Vigo - FC Sevilla 1:1.

Rangliste:
1. FC Barcelona 22/54 (56:17). 2. Atletico Madrid 23/51 (34:11). 3. Real Madrid 23/50 (66:21). 4. Villarreal 23/45 (29:18). 5. FC Sevilla 23/37 (32:24). 6. Athletic Bilbao 23/35 (33:30). 7. Celta Vigo 23/35 (34:36). 8. Eibar 23/33 (36:31). 9. La Coruña 23/31 (31:28). 10. Malaga 23/30 (21:20). 11. Getafe 23/26 (26:35). 12. Betis Sevilla 23/25 (16:31). 13. Valencia 23/25 (26:24). 14. San Sebastian 22/24 (26:34). 15. Rayo Vallecano 23/23 (30:47). 16. Sporting Gijon 22/22 (24:36). 17. Espanyol Barcelona 22/22 (20:41). 18. Las Palmas 23/21 (23:36). 19. Granada 23/20 (25:46). 20. Levante 23/17 (21:43). (fal/sda)

Erstellt: 07.02.2016, 14:36 Uhr

Artikel zum Thema

Essen wie Messi

Bremens Torjäger Claudio Pizarro blüht auf. Heute absolviert der 37-jährige Peruaner sein 400. Bundesligaspiel und lüftet sein Fitnessgeheimnis. Mehr...

Polizist muss nach Selfie mit Messis Pass ins Gefängnis

Seine Begeisterung für Lionel Messi kommt einen Polizisten aus Dubai teuer zu stehen. Der Mann kommt wegen eines Selfies mit dem Reisepass des Fussballers in Haft. Mehr...

Barcelona gewinnt spektakulären Spitzenkampf dank Messi

Der FC Barcelona zieht der Konkurrenz davon. Die Katalanen siegen gegen Atlético Madrid mit 2:1. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Primera Division

38. Runde

19.05.Granada - Espanyol1 : 2
20.05.Sporting Gijon - Real Betis2 : 2
20.05.Deportivo La Coruna - Las Palmas3 : 0
20.05.Leganes - Alaves1 : 1
20.05.Sevilla - Osasuna Pamplona5 : 0
21.05.Valencia - FC Villarreal1 : 3
21.05.Atletico Madrid - Athletic Bilbao3 : 1
21.05.Celta Vigo - San Sebastian2 : 2
21.05.Barcelona - Eibar4 : 2
21.05.Malaga - Real Madrid0 : 2
Stand: 21.05.2017 21:48

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Real Madrid382963106:4193
2.Barcelona382864116:3790
3.Atletico Madrid38239670:2778
4.Sevilla38219869:4972
5.FC Villarreal381910956:3367
6.San Sebastian381971259:5364
7.Athletic Bilbao381961353:4363
8.Espanyol3815111249:5056
9.Alaves3814131141:4355
10.Eibar381591456:5154
11.Malaga3812101649:5546
12.Valencia381371856:6546
13.Celta Vigo381361953:6945
14.Las Palmas381091953:7439
15.Real Betis381091941:6439
16.Deportivo La Coruna388121843:6136
17.Leganes388111936:5535
18.Sporting Gijon387102142:7231
19.Osasuna Pamplona384102440:9422
20.Granada38482630:8220
Stand: 21.05.2017 21:48

Blogs

Sweet Home Kein Platz ist keine Ausrede

Tingler Nicht wirklich, oder?

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Immer wieder schön: Das Matterhorn spiegelt sich im Morgengrauen im Riffelsee bei Zermatt (22. Juni 2018).
(Bild: Vaelntin Flauraud) Mehr...