Benaglios ungläubiges Staunen über den 98-km/h-Hammer

Nach dem 5:1 in der Bundesliga zerzausen die Bayern den VfL Wolfsburg auch im deutschen Pokal.

In die Maschen gehämmert: Douglas Costas Führungstreffer gegen Wolfsburg. (Video: Youtube/Sportschau)


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Machtdemonstration der Bayern nimmt kein Ende. Im September war Torjäger Robert Lewandowski in der Münchner Allianz-Arena für Wolfsburgs Goalie Diego Benaglio zum Albtraum geworden. Als Joker nach der Pause beim Stand von 0:1 eingewechselt, erzielte er innert 539 Sekunden fünf Tore.

Gestern hielt sich der Pole dezent zurück. Dafür trafen der deutsche Weltmeister Thomas Müller zweimal und der Brasilianer Douglas Costa einmal. Der amtierende Pokalsieger muss vorzeitig von der Bühne abtreten.

«Bayern bricht den Willen von Wolfsburg»

Der Führungstreffer der Gäste hatte es in sich: Der Brasilianer Douglas Costa liess mit einem Schmetterantritt seinen Gegenspieler Luiz Gustavo stehen und erwischte Benaglio mit einem Gewaltschuss, den er mit dem linken Fuss abgefeuert hatte. Der Hammer aus 20 Metern wurde mit 98 km/h gemessen.

Der ehemalige Bayern-Star Mehmet Scholl, der mit dem deutschen Rekordmeister unter Ottmar Hitzfeld auch die Champions League gewonnen hatte, kommentierte für die ARD das Spiel. «Bayern ist zu schnell in allem – in den Kombinationen, technisch, läuferisch. Bayern bricht den Willen von Wolfsburg. Wolfsburg hat es mit der Angst zu tun.» (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 28.10.2015, 10:03 Uhr

Artikel zum Thema

539 Sekunden für die Ewigkeit – die fünf Lewandowski-Tore im Video

Bayerns polnischer Torjäger Robert Lewandowski trug sich beim 5:1-Sieg gegen Wolfsburg in die Geschichtsbücher ein. Mehr...

«Eine Einfachheit, die an Grausamkeit grenzt»

Video Die internationale Presse verneigt sich vor Bayerns Torjäger Robert Lewandowski, der innert 539 Sekunden fünf Tore schoss. Mehr...

Was Guardiola zur Lewandowski-Show sagt

Video Bayerns Coach zieht den Joker, und dieser sticht gleich fünfmal. Die Reaktionen der Protagonisten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Beruf + Berufung Schaumschläger in den Chefetagen

Geldblog Warum die Aussichten an der Börse düster bleiben

Die Welt in Bildern

Hi Fisch! Vor Hawaii lebt dieser Haifisch Namens Deep Blue. Wer mutig ist und lange die Luft anhalten kann, darf ihn unter Wasser streicheln (15. Januar 2019).
(Bild: JuanSharks) Mehr...