«Blatter muss gestoppt werden»

Der gestern suspendierte Fifa-Vizepräsident Jack Warner holt zum Gegenschlag aus. Er wirft Sepp Blatter vor, er habe selber im grossen Stil bestochen.

Erhebt schwere Vorwürfe gegen Joseph Blatter: Der suspendierte Fifa-Vizepräsident Jack Warner. (Video: Reuters)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Jack Warner, der suspendierte Fifa-Vizepräsident, dreht den Spiess um und wirft Fifa-Präsidenten Joseph Blatter Bestechung vor. Warner, Präsident des Fussballverbandes für Nord, Mittel- und Südamerika, wirft Blatter vor, selber «eine Spende von einer Million Dollar zur freien Verwendung überreicht zu haben», wie der «Spiegel» berichtet.

«Blatter muss gestoppt werden», sagte Jack Warner zur Agentur Reuters. Er sprach sich zudem für Blatters Gegenspieler, den ebenfalls suspendierten Katarer Mohammed bin Hammam, aus.

Wegen Verdachts auf Korruption suspendiert

Gestern hatte die Ethikkommission der Fifa die beiden Exekutivkomitee-Mitglieder Mohammed bin Hammam und Jack Warner wegen des Verdachts der Korruption vorläufig suspendiert. Gegen Präsident Joseph Blatter wurden keine Sanktionen ausgesprochen.

Die beiden Spitzenfunktionäre sollen gegen den Ethikcode der Fifa verstossen haben, indem sie beim Treffen der Karibischen Fussball-Union Anfang Mai versucht haben sollen, für die Wahl bin Hammams zum Fifa-Präsidenten Stimmen zu kaufen. (pbe)

Erstellt: 30.05.2011, 13:10 Uhr

Artikel zum Thema

«Das Imperium der Bestechung»

Die Ethikkommission schloss bin Hammam von der Wahl aus, Blatter darf kandidieren. Die Presse schaut kritisch auf die Schlammschlacht um das Präsidentenamt. Mehr...

Blatters Gegner haben «Verschwörung inszeniert»

Exekutivkomitee-Mitglied Chuck Blazer wirft den suspendierten Funktionären Mohamed bin Hammam und Jack Warner Bestechung seit Beginn des Präsidentschafts-Wahlkampfs in der Fifa vor. Mehr...

Spekulationen um Blatters Rolle bei Suspendierung seines Gegners

Sepp Blatter ist seinen stärksten Konkurrenten losgeworden und scheint nur noch einen Schritt von der vierten Amtszeit entfernt. Sein abgesägter Vize könnte ihm noch einen Strich durch die Rechnung machen. Mehr...

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Reparaturen am Schiff: Ein Mann arbeitet auf einer Werft entlang des Buriganga Flusses am südlichen Rand der Stadt Dhaka in Bangladesch. (15. Oktober 2019)
(Bild: Zakir Hossain Chowdhury/NurPhoto/Getty Images) Mehr...