Challandes neuer Xamax-Trainer

Einen Tag nach der Entlassung von Didier Ollé-Nicolle ist Bernard Challandes wie erwartet zum neuen Trainer von Neuchâtel Xamax bestimmt worden.

Neu an der Seitenlinie bei Xamax: Bernard Challandes ist Trainer in der Maladière.

Neu an der Seitenlinie bei Xamax: Bernard Challandes ist Trainer in der Maladière. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bernard Challandes (60), ein gebürtiger Neuenburger, soll die Rot-Schwarzen zum Klassenerhalt führen. Er leitete bereits am Freitagmorgen das Training.

Neuchâtel Xamax befindet sich in einer bedrohlichen Lage. Nach dem 1:4-Heimdebakel gegen Thun vom Mittwoch liegen die Neuenburger nur noch dank der Tordifferenz auf einem Rang, der die Rettung vor dem Abstieg bedeuten würde. Der FC St. Gallen, der den Barrageplatz belegt, liegt nach Punkten auf gleicher Höhe. Mit einer Niederlage am Samstag in Bellinzona könnte Xamax ans Tabellenende fallen. (si)

Erstellt: 13.05.2011, 09:41 Uhr

Artikel zum Thema

«Geld hat keine Herkunft»

Mit dem neuen Besitzer Bulat Tschagajew scheint der Fussballklub Neuchâtel Xamax gerettet. Doch die Geschäfte des milliardenschweren Oligarchen sind undurchsichtig. Mehr...

Machtübernahme bei Neuchâtel Xamax perfekt

Axpo Super League Der millardenschwere Geschäftsmann Bulat Tschagajew ist definitiv Eigentümer von Neuchâtel Xamax. Mehr...

Xamax-Coach muss gehen

Die Niederlage gegen den FC Thun war die eine Niederlage zu viel: Neuchâtel Xamax hat am Donnerstag Trainer Didier Ollé-Nicolle entlassen. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...