Cristiano Ronaldos unglaubliche Immunität

In drei Monaten leistete sich Cristiano Ronaldo fünf Tätlichkeiten – allesamt blieben ungeahndet.

Ungestrafte Tätlichkeit: Hier tritt Cristiano Ronaldo gegen Francisco Molinero zu.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem enttäuschenden 1:1 bei Betis Sevilla verliert Real Madrid immer mehr den Anschluss an die Spitze. Vier Punkte Rückstand sind es auf Erzrivale Barcelona, der noch ein Spiel weniger ausgetragen hat. Gar nicht zufrieden mit dem aktuellen Saisonverlauf scheint auch Superstar Cristiano Ronaldo zu sein. Seine unglückliche Vorstellung gegen Betis erreichte in der 56. Minute den Höhepunkt, als er sich im Laufduell mit Gegenspieler Francisco Molinero zu einer Tätlichkeit hinreissen liess. Glück für den Portugiesen: Schiedsrichter Juan Martínez Munuera schaute grosszügig weg.

Es war bereits das fünfte Mal seit Anfang November, dass Cristiano Ronaldo die Nerven verliert. Erstaunlich ist, dass er jedes Mal ungestraft davonkam. Erstmals verhaltensauffällig wurde er in dieser Saison am 1. November, beim 3:1-Heimsieg gegen Las Palmas. Unweit vom Schiedsrichter entfernt tritt er Simón von hinten in die Wade.

Wenige Tage später, am 8. November, attackierte Ronaldo Grzegorz Krychowiak im Laufduell mit einem Faustschlag von hinten. Eine Aktion, die angesichts des Tempos für den Unparteiischen schwer zu sehen war. Die Andalusier gewannen dennoch mit 3:2.

Auch bei der 0:4-Heimblamage im Clàsico am 21. November hatte der 30-Jährige seinen Frust nur bedingt im Griff. Als Barças Dani Alves einen Konter mittels taktischem Foul unterband, antwortete Ronaldo mit einem Ellbogenschlag auf den Kopf des Brasilianers. Alves sah folgerichtig Gelb, Ronaldo blieb unbestraft.

Die bis heute wohl deutlichste Tätlichkeit leistete sich der Portugiese am 17. Januar gegen Sporting Gijon. Real führte kurz nach der Pause bereits mit 5:0, als Ronaldo Sportings Nacho Cases nach einem Foul von hinten übel in den Oberschenkel trat. Ref Undiano Mallenco hatte freie Sicht auf die Aktion – und liess sie dennoch unbestraft.

Doch Cristiano Ronaldo teilt nicht erst seit dieser Saison ungestraft aus. Bereits am 23. August 2014 prügelte er beim Supercup-Hinspiel gleich mehrmals auf Atlético Madrids Diego Godin ein. Auch hier wurde er weder während der Partie noch im Nachhinein gesperrt.

(fas)

Erstellt: 25.01.2016, 14:59 Uhr

Artikel zum Thema

Napoli und Juventus im Gleichschritt

News & Gerüchte Barça demontiert Valencia +++ PSG stellt Rekord auf +++ Nullnummer zwischen Watford und Chelsea +++ Carlitos bleibt zwei weitere Jahre im Wallis Mehr...

577 Millionen Euro für Real Madrid

Die europäischen Spitzenvereine verzeichneten in der Saison 2014/15 Umsätze von über 6,6 Milliarden Euro, was ein Plus von acht Prozent bedeutet. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Primera Division

38. Runde

19.05.Granada - Espanyol1 : 2
20.05.Sporting Gijon - Real Betis2 : 2
20.05.Deportivo La Coruna - Las Palmas3 : 0
20.05.Leganes - Alaves1 : 1
20.05.Sevilla - Osasuna Pamplona5 : 0
21.05.Valencia - FC Villarreal1 : 3
21.05.Atletico Madrid - Athletic Bilbao3 : 1
21.05.Celta Vigo - San Sebastian2 : 2
21.05.Barcelona - Eibar4 : 2
21.05.Malaga - Real Madrid0 : 2
Stand: 21.05.2017 21:48

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Real Madrid382963106:4193
2.Barcelona382864116:3790
3.Atletico Madrid38239670:2778
4.Sevilla38219869:4972
5.FC Villarreal381910956:3367
6.San Sebastian381971259:5364
7.Athletic Bilbao381961353:4363
8.Espanyol3815111249:5056
9.Alaves3814131141:4355
10.Eibar381591456:5154
11.Malaga3812101649:5546
12.Valencia381371856:6546
13.Celta Vigo381361953:6945
14.Las Palmas381091953:7439
15.Real Betis381091941:6439
16.Deportivo La Coruna388121843:6136
17.Leganes388111936:5535
18.Sporting Gijon387102142:7231
19.Osasuna Pamplona384102440:9422
20.Granada38482630:8220
Stand: 21.05.2017 21:48

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Wettermacher Dieser Hagelflieger ist eine Dummheit

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Edler Schlitten: Eine Yacht wird im holländischen Oss gebaut (8. August 2018).
(Bild: Piroschka van de Wouw) Mehr...