Die Dusel-Bayern sind zurück

Bayern München gewinnt zum sechsten Mal den deutschen Supercup. Der Meister bezwingt Cupsieger Dortmund im Penaltykrimi.

Jubel beim Rekordmeister: Die Bayern feiern sich nach einer schwierigen Vorbereitungsphase. (5. August 2017)

Jubel beim Rekordmeister: Die Bayern feiern sich nach einer schwierigen Vorbereitungsphase. (5. August 2017) Bild: Martin Rose/Getty Images

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bis kurz vor Schluss befand sich Dortmund im ersten Ernstkampf der Saison auf der Siegerstrasse. Pierre-Emerick Aubameyang, der Torschützenkönig der letzten Bundesliga-Saison, hatte in der 71. Minute mit einem herrlichen Aussenrist-Heber zum 2:1 für den BVB getroffen. Aus einer unübersichtlichen Situation heraus glichen die Bayern in der 88. zum 2:2 aus. Goalie Roman Bürki bugsierte den Ball im Reflex ins eigene Tor, am kuriosen Treffer trug der Berner aber keine Schuld.

Die Bayern, die wie Dortmund auf eine resultatmässig sehr durchzogene Vorbereitung auf die in zwei Wochen beginnende Saison zurückblicken, sind nun alleiniger Rekordsieger im Supercup. Bislang hatten sie sich die Marke mit Dortmund geteilt.

Dortmund - Bayern München 2:2 (1:1); Bayern München 5:4-Sieger im Penaltyschiessen.
- 81'360 Zuschauer (ausverkauft). - Tore: 12. Pulisic 1:0. 18. Lewandowski 1:1. 71. Aubameyang 2:1. 88. Bürki (Eigentor) 2:2. - Penaltyschiessen: Lewandowski 0:1, Dembélé 1:1, Ribéry 1:2, Philipp 2:2, Kimmich (Bürki wehrt ab), Aubameyang 3:2, Rudy 3:3, Rode (Ulreich wehrt ab), Vidal 3:4, Castro 4:4; Süle 4:5, Bartra (Ulreich wehrt ab). - Bemerkungen: Dortmund mit Bürki. Nach 90 Minuten kam es direkt zum Penaltyschiessen.
(fal/sda)

Erstellt: 06.08.2017, 00:10 Uhr

Artikel zum Thema

Münchner Not gegen Dortmunder Elend

Der Supercup ist für Bayern und Borussen auf einmal wichtig. Es geht ums Selbstvertrauen und um Ruhe vor dem Bundesligastart. Mehr...

Bayerns nächste Pleite und eine Hiobsbotschaft

Bayern München wird beim Heimturnier Letzter und hat in zwei Spielen kein einziges Tor erzielen können. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Kommentare

Blogs

Politblog Eine Abstimmung kommt selten allein
Sweet Home Zeitreise im Zickzack

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Unendlich: Die Kunstinstallation «Wald der nachhallenden Lichter» im Mori Building Digital Art Museum in Tokio. (21. Juni 2018)
(Bild: Shuji Kajiyama/AP Photo) Mehr...