Die Exportschlager sind nicht nur die Hazards und Shaqiris

Die Schweiz und Belgien sind nicht nur für ihre Fussballer berühmt. Ein Quiz über Schokolade und Bier.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(TA)

Erstellt: 12.10.2018, 13:40 Uhr

Artikel zum Thema

Der Grosse mit 1,69 Metern

Beim Nations-League-Spiel in Belgien bringt kein Schweizer mehr Erfahrung mit als Xherdan Shaqiri – mit seinen 27 Jahren hat er viel erlebt und den Umgang mit Kritik gelernt. Mehr...

«Ich habe vorher geschlafen»

Video Vladimir Petkovic zeigt sich in Brüssel in bester Laune und träumt vom Coup gegen Belgien. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Adieu und Adiós: Die Matrosen des mexikanischen Segelschulschiffs Cuauhtémoc haben für die grosse Parade auf der Seine die Masten erklommen. Die Fahrt zum Meer bildet den Abschluss der Armada von Rouen, eine der wichtigsten maritimen Veranstaltungen Frankreichs. (16. Juni 2019)
(Bild: Charles Platiau) Mehr...