Dzemailis Treffer reicht Napoli nicht

Die SSC Napoli muss sich in der Generalprobe für das letzte Gruppenspiel in der Champions League mit einem Remis gegen Udinese begnügen.

Zu früh gefreut: Nach dem 3:2 durch Blerim Dzemaili entglitt Napoli der Sieg noch.

Zu früh gefreut: Nach dem 3:2 durch Blerim Dzemaili entglitt Napoli der Sieg noch. Bild: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die AC Milan steckt weiterhin im Tabellen-Mittelfeld fest. Die Mailänder kamen bei Livorno nicht über 2:2 hinaus und liegen neun Punkte hinter einem Europacup-Platz. Mario Balotelli rettete den Mailändern mit seinem Ausgleichstreffer in der 83. Minute immerhin einen Punkt. In der 7. Minute hatte der 23-Jährige sein Team auch in Führung gebracht, doch Luca Siligardi (26.) und Paulinho (58.), drehten zwischenzeitlich die Partie für Livorno.

Der SSC Napoli ist die Generalprobe für das entscheidende Champions-League-Gruppenspiel vom kommenden Mittwoch gegen Arsenal nicht geglückt. Gegen Udinese resultierte für den Serie-A-Dritten trotz zweifacher Führung nur ein 3:3. Blerim Dzemaili erzielte in der 71. Minute, unmittelbar nach Udineses Ausgleich zum 2:2, nach einem Abpraller sein zweites Saisontor. Der Schweizer Internationale stand erstmals seit über einem Monat wieder in Napolis Startaufstellung.

Napoli - Udinese 3:3 (2:1)
42'000 Zuschauer. - Tore: 38. Pandev 1:0. 41. Pandev 2:0. 45. Fernandez (Eigentor) 2:1. 70. Fernandes 2:2. 71. Dzemaili 3:2. 80. Basta 3:3. - Bemerkungen: Napoli mit Inler, Dzemaili (bis 78./verwarnt) und Behrami (ab 78.), Udinese ohne Widmer (Ersatz). 83. Udinese-Trainer Guidolin wegen Reklamierens auf die Tribüne verwiesen.

Livorno - Milan 2:2 (1:1)
15'706 Zuschauer. - Tore: 7. Balotelli 0:1. 26. Siligardi 1:1. 58. Paulinko 2:1. 83. Balotelli 2:2. - Bemerkung: Livorno ohne Emeghara (Ersatz).
(si)

Erstellt: 07.12.2013, 23:06 Uhr

Artikel zum Thema

Napoli siegt trotz Behrami-Eigentor

Fussball Die SSC Napoli bleibt in der Serie A der härteste Verfolger des Spitzen-Duos Juventus Turin/AS Roma. Mit einem 4:2-Auswärtssieg bei Lazio Rom festigte Napoli Rang 3. Mehr...

Dortmund tut Napolis Schweizern weh

Borussia Dortmund schlägt die SSC Napoli und kann sich aus eigener Kraft für die Achtelfinals in der Königsklasse qualifizieren. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Kind, es tut mir leid!

Geldblog Was taugt die digitale Vermögensverwaltung?

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Zylinder und PS: Ein Besucher des Royal-Ascot-Pferderennens beobachtet das Geschehen von einer Parkbank aus. (18. Juni 2019)
(Bild: Mike Egerton) Mehr...