Emeghara trifft gegen Marseille – Grichting verschuldet Niederlage

Innocent Emeghara schiesst seinen dritten Treffer in der Ligue 1, verliert mit Lorient aber in Marseille 1:2. Auxerre unterliegt gegen Brest mit 0:1.

Siegloses Wochenende für die Schweizer Söldner in der Ligue 1: Innocent Emeghara und Stéphane Grichting.

Siegloses Wochenende für die Schweizer Söldner in der Ligue 1: Innocent Emeghara und Stéphane Grichting. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dritter Saisontreffer für Emeghara In der 77. Minute dribbelte sich der Schweizer Internationale an Verteidiger Nicolas Nkoulou und Goalie Steve Mandanda vorbei und schob zum 1:0 ein. Die Gäste, die die Partie nach zwei Platzverweisen zu neunt beendeten, kassierten die beiden Gegentreffer in der 84. und 95. Minute.

Auxerres Stéphane Grichting verschuldete in Brest den Penalty, der in der 34. Minute zum entscheidenden 0:1 führte. Der Walliser hätte seinen Fehler in der 93. Minute beinahe wieder gutgemacht. Sein Kopfball wurde vom gegnerischen Keeper Steeve Elana brillant abgewehrt. (si)

Erstellt: 17.12.2011, 21:42 Uhr

Ligue 1

Brest - Auxerre 1:0.
Caen - Nancy 1:2.
Dijon - St-Etienne 1:2.
Marseille - Lorient 2:1.
Montpellier - Toulouse 1:1.
Nice - Valenciennes 2:0.

Rangliste nach 17 Spieltagen

1. Montpellier 37 Punkte.
2. Paris St-Germain 36.
3. Lille 34.
4. Lyon 32.
5. St-Etienne 30.
6. Toulouse 30.
7. Rennes 29.
8. Marseille 28.
9. Lorient 23.
10. Bordeaux 20.
11. Brest 20.
12. Evian TG 19.
13. Caen 19.
14. Sochaux 18.
15. Auxerre 18.
16. Nancy 18.
17. Dijon 18.
------------------------
18. Nice 17.
19. Valenciennes 17.
20. Ajaccio 9.

Artikel zum Thema

Emeghara macht der grosse Zeh zu schaffen

Ottmar Hitzfeld muss auch am Dienstag gegen Luxemburg ohne Innocent Emeghara auskommen. Der Lorient-Stürmer hat das Nati-Camp mit einer Entzündung verlassen. Mehr...

Grichting tritt zurück – weil er im Wembley nur auf der Tribüne sass

Stéphane Grichting will nie mehr unter Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld spielen. Der 32-jährige Verteidiger gab heute seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Sweet Home Das Bauhaus ist 100

Geldblog Nestlé enttäuscht den Markt

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...