FCSG-Präsident: «Wir können so die Saison nicht zu Ende spielen»

Um 14 Uhr traten die Verantwortlichen des Ostschweizer Fussballklubs vor die Medien, um eine Lösung für den finanziell schwer angeschlagenen Verein vorzustellen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live mit Web-TV.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 27.10.2010, 13:58 Uhr)

Artikel zum Thema

Der St. Galler Fussballtraum ist geplatzt

Das Parlament der Stadt St. Gallen lehnt eine 2-Millionen-Spritze für die maroden Gesellschaften des AFG-Stadions ab. Das dürfte das Aus für das gesamte Sanierungspaket von 16 Millionen Franken sein. Mehr...

«Der Plan B zur Rettung ist bereit»

Für heute um 14 Uhr hat der FC St. Gallen eine Pressekonferenz angekündigt. «Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt», sagt Jörg Stiel. Mehr...

«Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende»

Die Situation rund um den FC St. Gallen mit den maroden Gesellschaften des AFG-Stadions lässt die Leserschaft von Tagesanzeiger.ch/Newsnet nicht unberührt. Mehr...

Blogs

Geldblog Was taugt die digitale Vermögensverwaltung?

Tingler Moden des Geistes

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Adieu und Adiós: Die Matrosen des mexikanischen Segelschulschiffs Cuauhtémoc haben für die grosse Parade auf der Seine die Masten erklommen. Die Fahrt zum Meer bildet den Abschluss der Armada von Rouen, eine der wichtigsten maritimen Veranstaltungen Frankreichs. (16. Juni 2019)
(Bild: Charles Platiau) Mehr...