Fans reagieren: «Mit Petkovic wird YB nie einen Titel holen»

Für viele YB-Fans hat die «Nicht-Leistung» ihres Teams im Spiel gegen den FC Thun das Fass zum Überlaufen gebracht. Sie fordern die sofortige Entlassung von Trainer Vladimir Petkovic und nennen die Namen möglicher Nachfolger.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Vergangenheit konnte sich YB-Trainer Vladimir Petkovic auf das Wohlwollen der meisten YB-Fans verlassen. Nach mittlerweile drei Niederlagen in Serie wollen viele YB-Anhänger aber einen neuen Mann an der Seitenlinie. Einige vermuten, dass der Entscheid schon heute Montag nach der Aussprache zwischen Petkovic und den YB-Verantwortlichen fallen könnte.

In der Umfrage auf bernerzeitung.ch sprechen sich über 69,4 Prozent der Teilnehmer für die Entlassung von Trainer Petkovic aus (Stand 11.15 Uhr). Auch die Kommentarschreiber stellen sich mehrheitlich gegen den aktuellen Trainer. «Mit Petkovic wird YB nie einen Titel holen! Unter ihm hat YB sämtliche wichtigen Spiele verloren», betont beispielsweise Leser Philipp Lack. Andere bezeichnen den Trainer als Schönredner oder Selbstdarsteller mit kindlicher Mentalität.

Wieso kein Straftraining?

Schützenhilfe erhält der YB-Trainer nur noch von vereinzelten Lesern. Diese bemängeln vor allem die Einstellung der Spieler und glauben nicht, dass es mit einem anderen Trainer besser würde. Walter Imhof ist zwar auch der Meinung, dass es neue Kräfte braucht, betont aber, das Petkovic nicht so schlecht sei, wie er immer dargestellt wird.

Auch im YB-Forum stehen nur noch wenige zum aktuellen Trainer. Petkovic wird vor allem kritisiert, weil er der Mannschaft am Sonntag frei gab und selbst ins Tessin verreiste. Mehrere Diskussions-Teilnehmer hätten ein Straftraining für angebracht gehalten.

Gross als Nachfolger?

Die Schreiber im Forum glauben, dass heute Montag der richtige Augenblick wäre, um Petkovic zu entlassen – die Diskussion über mögliche Nachfolger läuft allerdings schon seit mehreren Wochen.

Immer wieder genannt wird dabei der Name Christian Gross. Auf Facebook haben YB-Fans sogar schon eine Gruppe gegründet, die Gross als neuen YB-Trainer fordert. Diese hatte am Montagmorgen allerdings erst neun Mitglieder.

Erstellt: 02.05.2011, 11:25 Uhr

Umfrage

Soll Vladimir Petkovic die Young Boys auch nächste Saison trainieren?

Ja

 
34.7%

Nein

 
65.3%

1046 Stimmen


Bildstrecke

YB's Niederlage gegen Thun

YB's Niederlage gegen Thun Die Berner Young Boys unterliegen in der 31. ASL-Runde gegen den FC Thun.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...