GC-Jungstar schreibt Fussballgeschichte

Nur zehn Minuten nach seiner Einwechslung schoss Endogan Adili gegen Aarau das 4:1 für GC. Mit 15 Jahren und 286 Tagen ist er der jüngste Torschütze einer europäischen Topliga.

Das Tor, das Endogan Adili zum jüngsten Torschützen der Super League macht. (Video: SF)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Grasshoppers waren in den letzten Jahren vor allem dafür bekannt, von ihrem Nachwuchskonzept und der Förderung der jungen Spieler zu erzählen. In dieser Saison wird dies von Ciriaco Sforza nun auch konsequent umgesetzt. Und wie. U-17-Weltmeister Nassim Ben Khalifa schoss gegen Aarau schon sein achtes Saisontor. Auch Steven Zuber, der mit seinem fünften Saisontor das Skore gestern gegen Aarau eröffnet hatte, ist erst 18-jährig.

Doch die Jung-Hoppers setzten noch einen drauf: Eine Viertelstunde vor Schluss schickte Sforza für den formstarken Gonzalo Zarate den Schweizer U-17-Internationalen Endogan Adili aufs Feld. Geburtstag: 3. August 1994. Der nur 165 cm grosse Offensivspieler brauchte nur zehn Minuten, um sich bei seiner Premiere auch gleich unter die Torschützen einzureihen. Er verwertete die Vorarbeit der vergleichsweise routinierten Ben Khalifa und Zuber mit einer herrlichen Brustannahme und einem satten Flachschuss aus rund elf Metern.

Vonlanthen abgelöst

Adili, der schon im letzten November gegen Aarau in einem Testspiel getroffen hatte und normalerweise im U-16-Team von GC spielt, konnte sein Glück kaum fassen. Der GC-Junior ist mit 15 Jahren und 286 Tagen auch der jüngste Torschütze in einer europäischen Topliga in der Nachkriegszeit. Nur der Italiener Amedeo Amadei hatte vor mehr als 70 Jahren bei seinem ersten Tor in der Serie A für die AS Roma noch zwei Tage weniger auf dem Buckel.

Der Vorgänger Adilis war Johan Vonlanthen, der am 24. Februar 2002 im Alter von 16 Jahren und 23 Tagen erst jüngster Spieler der Geschichte in der Nationalliga A und sechs Minuten später zum jüngsten NLA-Torschützen aller Zeiten wurde. In den grossen europäischen Ligen sind die jüngsten Torschützen oft deutlich älter als Adili. In der Bundesliga ist der Dortmunder Nuri Sahin mit 17 Jahren und 82 Tagen der jüngste Torschütze.

In der Primera Division ist es Iker Muniain von Athletic Bilbao, der bei seinem Tor zum 2:2 am 9. Oktober 2009 gegen Real Valladolid Geschichte schrieb. Schon zuvor hatte er in der Europa League auch gegen die Young Boys getroffen. Lionel Messi war bei seinem ersten Tor in der Primera Division übrigens fast zwei Jahre älter als Adili bei seiner Torpremiere. In der Premier League ist im Moment Evertons James Vaughn mit 16 Jahren und 271 Tagen der jüngste Torschütze. Er war damit indirekt Nachfolger von Wayne Rooney, der sein erstes Tor in der Premiership gegen Arsenal fünf Tage vor seinem 17. Geburtstag schoss. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 14.05.2010, 12:18 Uhr

Im Trikot der Nationalmannschaft: Endogan Andili. (Bild: football.ch)

Artikel zum Thema

GC schickt Aarau in die Challenge League

Die Grasshoppers besiegten den FCA 4:1 und besiegelten damit den Abstieg der Aarauer nach 29 Jahren in der höchsten Spielklasse. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Beruf + Berufung Ihr Büro ist die Welt

History Reloaded Die ewige Suche nach der verschollenen Insel

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...