«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen.

(Erstellt: 17.07.2012, 10:00 Uhr)

Artikel zum Thema

Blatters Kniefall vor den Deutschen

News Am Tag der ausserordentlichen Sitzung der Fifa-Exekutive richtet Präsident Sepp Blatter einen offenen Brief an die Deutschen. Es ist ein letzter Versuch, die Wogen nach indirekten Bestechungsvorwürfen gegen das OK der WM 2006 zu glätten. Mehr...

Blatter wehrt sich gegen Schmiergeld-Vorwürfe

Er habe Schmiergeldzahlungen weder gutgeheissen noch davon profitiert, sagt Joseph Blatter in einem Interview. Eine Rücktrittsforderung liegt aber auf dem Tisch. Mehr...

FIFA-Präsident Sepp Blatter gibt Gegensteuer

Schmiergeldaffäre FIFA-Präsident Sepp Blatter wehrt sich gegen die Vorwürfe, er habe die Schmiergeldzahlungen innerhalb des Fussball-Weltverbandes wissentlich geduldet. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Geldblog Geberit ist grundsolid und ­punktet mit hohen Margen

History Reloaded Die Schweiz, ein Land der Streiks

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...