«Ich werde intensive Gespräche mit Alex Frei führen»

4:1 gewann die Schweiz gegen Wales. Doch wegen der Pfiffe gegen Frei befürchtet Hitzfeld dessen Rücktritt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete von der Pressekonferenz.

Gute Miene zum bösen Spiel: Verliert Ottmar Hitzfeld seinen Captain?

Gute Miene zum bösen Spiel: Verliert Ottmar Hitzfeld seinen Captain? Bild: Keystone

(Erstellt: 13.10.2010, 10:54 Uhr)

Artikel zum Thema

Pfiffe gegen Frei waren eine Frechheit

Man darf Alex Frei kritisieren, aber was am Dienstagabend in Basel passierte, ist peinlich für den Schweizer Fussball, findet Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Redaktor Sascha Rhyner. Mehr...

Hitzfeld: «Die Gefahr eines Rücktritts besteht»

Nicht nur Matchwinner Valentin Stocker war erleichtert nach dem 4:1-Sieg gegen Wales im Spiel der letzten Chance in Basel. Doch die Pfiffe gegen Alex Frei nervten die Nati. Mehr...

«Offenbar braucht es einen Sündenbock – auch wenn man gewinnt»

Nach dem 4:1-Sieg über Wales herrschte bei der Nationalmannschaft dennoch eine gedrückte Stimmung. Grund waren die Pfiffe gegen Alex Frei. Streller, Inler, Barnetta, Derdiyok und Stocker nehmen dazu gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet Stellung. Mehr...

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Klimawand: Andres Petreselli bemalt in San Francisco eine Hausfassade mit einem Porträt von Greta Thunberg. (8. November 2019)
(Bild: Ben Margot) Mehr...