Kamberi auf Ibrahimovics Spuren

Der Ausgleich der Grasshoppers gegen YB war ein Tor der absoluten Extraklasse. Aber sehen Sie selbst!

Schöner kann man es kaum machen: Florian Kamberis Geniestreich zum Geniessen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Super-League-Schlagerspiel zwischen dem Dritten YB und dem Zweiten GC läuft die 31. Minute. Kim Källström tritt für die bis dahin harmlosen Zürcher einen Corner, der Ball kommt zu Florian Kamberi – und der 20-Jährige vollendet spektakulär. Den Rücken zum Tor, trifft er per Absatz. So wie es einst der grosse Zlatan Ibrahimovic gemacht hatte. Die Partie endet 1:1. Der Held des Abends heisst Kamberi. (ak)

Erstellt: 07.02.2016, 13:47 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Super League

36. Runde

02.06.FC Basel 1893 - FC St. Gallen4 : 1
02.06.FC Lugano - FC Luzern0 : 1
02.06.FC Sion - Grasshopper Club1 : 1
02.06.FC Vaduz - FC Thun1 : 3
02.06.BSC Young Boys - FC Lausanne-Sport2 : 0
Stand: 02.06.2017 22:38

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.FC Basel 189336268292:3586
2.BSC Young Boys36209772:4469
3.FC Lugano361581352:6153
4.FC Sion361561560:5551
5.FC Luzern361481462:6650
6.FC Thun3611121358:6345
7.FC St. Gallen361181743:5741
8.Grasshopper Club361081847:6138
9.FC Lausanne-Sport36981951:6235
10.FC Vaduz36792045:7830
Stand: 02.06.2017 22:39

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...