Matthäus blamiert sich wegen Drmic

Deutschlands Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wollte als Experte in Sachen Josip Drmic punkten. Doch der Schuss ging gewaltig nach hinten los.

Vergaloppiert: Lothar Matthäus.

Vergaloppiert: Lothar Matthäus. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Josip Drmic wird mit Arsenal in Kontakt gebracht. Ich weiss, dass seine Frau schon auf Wohnungssuche in London ist. Ich gehe davon aus, dass er diese Saison beim 1. FC Nürnberg noch erfolgreich zu Ende spielt und dann Nürnberg ihn mit gutem Gewinn verkaufen wird. Adresse: Arsenal London», sagte Lothar Matthäus auf dem deutschen Pay-TV-Sender Sky.

Die Geschichte klingt schön und gut, zumal Matthäus nicht der Erste ist, der Drmic mit Arsenal in Verbindung bringt. Trotzdem kann die Version des Weltmeisters von 1990 nicht stimmen, ist der Schweizer Nationalstürmer der Nürnberger doch Single und daher auch nicht verheiratet. London scheint Drmic, dessen Vertrag bis 2017 läuft, aber durchaus zu interessieren. «Was noch kommt, weiss ich nicht. Jeder Junge träumt davon, zu Arsenal zu gehen», sagte er gegenüber Sky. (ak)

Erstellt: 30.03.2014, 09:30 Uhr

Artikel zum Thema

Schweizer treffen in der Bundesliga

In der Bundesliga reihen sich die Schweizer Nationalspieler Xherdan Shaqiri (Bayern), Josip Drmic (Nürnberg) und Admir Mehmedi (SC Freiburg) unter die Torschützen ein. Mehr...

«Drmic hat das Zeug für absolute Topclubs»

Der 1. FC Nürnberg kämpft um seinen begehrten Topstürmer Josip Drmic. Doch ist der Schweizer überhaupt zu halten? Mehr...

«Nürnberg küsst Drmic»

Auch im Abstiegskampf kann man glänzen. Bestes Beispiel: Josip Drmic, Schweizer Nationalstürmer in Diensten des 1. FC Nürnberg. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Die Sprache macht Ihr Kind zum Stereotyp

Geldblog Dank Teilpensionierung Steuern sparen

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Überflieger: Eine F-16 des türkischen Stern-Akrobatik-Teams zeigt bei der Teknofest Flugshow in Istanbul, zu was die Maschine fähig ist. (20 September 2018)
(Bild: Osman Orsal) Mehr...