Meister Marseille startet mit Heimpleite

Der Titelhalter OM ist mit einer Heimniederlage in die Ligue-1-Saison gestartet. Die Südfranzosen unterlagen dem Aufsteiger Caen 1:2.

Missglückter Auftakt: Marseilles Trainer Didier Deschamps (l.) hat sich den Start zur Meisterschaft anders vorgestellt.

Missglückter Auftakt: Marseilles Trainer Didier Deschamps (l.) hat sich den Start zur Meisterschaft anders vorgestellt. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Gast aus der Normandie sicherte sich den sensationellen aber verdienten Erfolg in der 86. Minute durch einen Kopfballtreffer von Youssef El Arabi.

Mit Lyon startete auch der zweite Meisterschafts-Favorit enttäuschend. Das Team von Claude Puel spielte daheim gegen Monaco nur 0:0. Erster Leader ist Paris St-Germain, das St-Etienne unter anderem dank Treffer des Türken Mevlut Erding und des brasilianischen Neuzugangs Nene 3:1 bezwang. Gelson Fernandes kam für St-Etienne genauso nicht zum Einsatz wie Stéphane Grichting für Auxerre (2:2 gegen Lorient). Beide Schweizer WM-Teilnehmer wurden geschont, weil sie erst verspätet ins Mannschaftstraining eingestiegen waren. (fal/si)

Erstellt: 07.08.2010, 23:15 Uhr

Ligue 1, 1. Runde

Paris St-Germain - St-Etienne 3:1 (2:1)
Parc des Princes. - 25 000 Zuschauer. - Tore: 4. Erding 1:0. 39. Payet 1:1. 41. Sessegnon 2:1. 83. Nene 3:1. - Bemerkungen: St- Etienne ohne Fernandes (Ersatz).
Auxerre - Lorient 2:2 (1:1)
Abbé-Deschamps. - 13 000 Zuschauer. - Tore: 7. Diarra 0:1. 19. Pedretti 1:1. 57. Le Tallec 2:1. 67. Mvuemba 2:2. - Bemerkungen: Auxerre ohne Grichting (Ersatz).
Lyon - Monaco 0:0
Gerland. - 32 000 Zuschauer.
Marseille - Caen 1:2 (0:0)
Velodrome. - 58 000 Zuschauer. - Tore: 52. Seube 0:1. 77. Samassa 1:1. 86. El Arabi 1:2.

Resultate: Auxerre - Lorient 2:2. Lens - Nancy 1:2. Lyon - Monaco 0:0. Marseille - Caen 1:2. Nice - Valenciennes 0:0. Paris St-Germain - St. Etienne 3:1. Rennes - Lille 1:1. Sochaux - Arles-Avignon 2:1. Toulouse - Brest 2:0.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 1/3 (3:1). 2. Toulouse 1/3 (2:0). 3. Caen 1/3 (2:1), Nancy 1/3 (2:1) und Sochaux 1/3 (2:1). 6. Auxerre 1/1 (2:2) und Lorient 1/1 (2:2). 8. Lille 1/1 (1:1) und Rennes 1/1 (1:1). 10. Lyon 1/1 (0:0), Monaco 1/1 (0:0), Nice 1/1 (0:0) und Valenciennes 1/1 (0:0). 14. Bordeaux 0/0 (0:0) und Montpellier 0/0 (0:0). 16. Arles-Avignon 1/0 (1:2), Lens 1/0 (1:2) und Marseille 1/0 (1:2). 19. St. Etienne 1/0 (1:3). 20. Brest 1/0 (0:2).

Blogs

History Reloaded Ein Palast in Stockholm, ein Schloss im Aargau

Mamablog So schaffen Sie sich Ruhe-Inseln

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Eingewickelt in Bananenblätter: Ein «Schlammmensch» nimmt auf den Philippinen am Taong Putik Festival teil. (24. Juni 2019)
(Bild: Ezra Acayan) Mehr...