Schmerzen zwingen Yakin in die Knie

Der FC Luzern muss zwei bis drei Wochen auf seinen Spielmacher Hakan Yakin verzichten.

Probleme mit dem Knie: Hakan Yakin.

Probleme mit dem Knie: Hakan Yakin.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die seit längerem bestehenden Probleme des Spielmachers mit dem linken Knie haben sich in den letzten Tagen verstärkt. Therapeutische Massnahmen sollen nun für Linderung sorgen. Mit dem Ausfall von Yakin verlängert sich die Verletztenliste des Wintermeisters um einen weiteren gewichtigen Namen. Gegen St. Gallen standen am Sonntag mit Benjamin Kibebe, Claudio Lustenberger, João Paiva, Dejan Sorgic, Dusan Veskovac und Alain Wiss bereits sechs Spieler wegen Verletzungen nicht zur Verfügung. (si)

Erstellt: 04.04.2011, 16:49 Uhr

Artikel zum Thema

Yakin schlägt Alarm

Wintermeister Luzern kann zu Hause nicht einmal mehr gegen Schlusslicht St. Gallen gewinnen. Was ist nur mit dem Team von Rolf Fringer los? Mehr...

Yakin über seine Jokerrolle, Torchancen und Marco Wölfli

In Bulgarien braucht die Schweiz am Samstag einen Sieg. Die Kreativität von Hakan Yakin wäre eigentlich unverzichtbar. Der Regisseur nimmt gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet Stellung. Mehr...

Blogs

Sweet Home Holen Sie sich die Natur ins Haus

Mamablog Wären Sie gerne Ihr eigenes Kind?

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...