Tausende feiern die Cupsieger

In Bern schafften sie den Cupsieg, in der Langstrasse lassen sie sich feiern: Die Grasshoppers sind in Zürich von jubelnden Fans frenetisch empfangen worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nicht alle GC-Fans scheinen mit der Stadt vertraut zu sein. «Wo gehts denn hier zur Langstrasse?», fragt ein Jugendlicher. Dabei ist der Weg zur Fanfeier auch für Ortsunkundige einfach zu finden: Man braucht bloss nach dem Feuerwerk Ausschau zu halten und dem Donner der Böllerschüsse zu folgen.

Die Stadtpolizei sperrte vorsorglich die Langstrasse zwischen Limmatplatz und der Unterführung für die Ehrenfahrt der Cupsieger. Noch weiter in Richtung Helvetiaplatz zu fahren wäre nicht ratsam, weil die FCZ-Fans dies als ihr Gebiet betrachten. Bereits vor dem Eintreffen der Mannschaft bringen sich die GC-Anhänger mit Sprechgesängen wie «Scheiss FCB mir günnet eh» in Stimmung. Die Imbisstände entlang der Langstrasse verzeichnen Rekord-Umsätze, während der Verkauf der Cupsieger-Schals eher schleppend verläuft.

Entlang der Langstrasse scheinen auch einige GC-Fans zu wohnen. Die kleine Wohnung eines Anhängers des Clubs ist nach kurzer Zeit berstend voll, weil sie einen schönen Blick auf die Langstrasse gewährt.


Laut, aber friedlich: Stimmung an der Langstrasse. (Video: TA)

Böllerschüsse und Pyros

Als gegen halb elf Uhr die Cabriolet-Version eines Oldtimer-Busses mit der GC-Mannschaft in die Langstrasse einbiegt, kennen die rund 1000 Fans kein Halten mehr. Pyrofackeln erleuchten den Himmel feuerrot. Im Hintergrund detonieren mit lauten Krachen Böllerschüsse. Der Bus bewegt sich nur im Schritttempo durch den Fanpulk. Doch für eine längere Fahrt reicht die Zuschauermenge nicht. Bereits auf der Höhe der Josefstrasse wendet der Oldtimer, um wieder ins Fanmeer einzutauchen. Dutzende von Handycams halten die Szenerie fest.

«Das ist super, für mich viel wichtiger als der Vize-WM-Titel der Schweizer Hockeymannschaft», sagt der 18-jährige Tim. Sein bereits stärker alkholisierter Kollege nickt wild mit dem Kopf: «Einfach nur geil, Hopp GC!» Mittlerweile schwenken auch einige GC-Spieler mit Pyrofackeln, die ihnen Fans hingehalten haben. Der Oldtimer-Bus wendet noch einmal beim Limmatplatz. Mittlerweile hocken Fans auch auf der Motor-Schnauze des Saurer-Buses. Der Fahrer sieht kaum noch, wo er sein Gefährt hinsteuert. Und dann ist es vorbei. Der Bus fährt mit der Mannschaft davon. Für die GC-Anhänger ist dies allerdings nur der Auftakt zu einer langen Freinacht.


Triumphzug: Nach der Party auf der Strasse ging es in den Heugümper. (Video: TA)

Erstellt: 20.05.2013, 22:42 Uhr

Bildstrecke

Die Bilder des 88. Cupfinals

Die Bilder des 88. Cupfinals Die Grasshoppers gewannen ihren 19. Meistertitel nach einem 5:4 nach Penaltyschiessen gegen den FC Basel. Frei und Bobadilla scheiterten für Basel, Milan Vilotic schoss die Zürcher ins Glück.

Artikel zum Thema

Ein Sieg des grösseren Willens

Matchbericht Die Grasshoppers haben ihren 19. Cupsieg mit einer solidarischen und kämpferisch einwandfreien Leistung verdient. Der FC Basel sinnt nun auf Revanche in der Meisterschaft. Mehr...

«Wir können es nicht wie die Bayern machen»

GC-Trainer Uli Forte erklärt nach dem Cup-Triumph seiner Mannschaft, warum das Feiern erst einmal wichtiger ist als die Meisterschaft. Sein Basler Kollege Murat Yakin betrachtet das Penaltyschiessen als Glückssache. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...