Thun stellt Urs Fischer als neuen Trainer vor

Der FC Thun ist nach der Entlassung von Bernard Challandes auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der Nachfolger des Romands ist Urs Fischer.

Steht künfitg bei Thun an der Seitenlinie: Urs Fischer.

Steht künfitg bei Thun an der Seitenlinie: Urs Fischer. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Urs Fischer war der Wunschkandidat der Vereinsführung gewesen. Seine Installierung war ursprünglich aber erst für den Beginn der nächsten Saison vorgesehen. Durch Challandes' Abgang kommt er nun früher als geplant zum Zug.

Bis Fischer die Thuner Equipe am 7. Januar übernimmt, wird sie noch von Mauro Lustrinelli gecoacht. Der frühere Nati-Stürmer war Assistent des vor eineinhalb Wochen entlassenen Bernard Challandes gewesen. Mit Lustrinelli feierten die Thuner zuletzt einen Aufsehen erregenden 3:2-Sieg gegen Meister Basel. Der Tessiner hätte aber gar nicht die notwendigen Diplome, um in der Super League als Cheftrainer tätig zu sein. Er wird noch bis im Sommer als Assistent beim Fanionteam des FCT bleiben, ehe er in diesem KCub ab der nächsten Saison der U21 als Coach vorsteht. (si)

Erstellt: 28.11.2012, 14:30 Uhr

Artikel zum Thema

Die Vertrauensfrage kostet Challandes den Job

Thun hat seinen Trainer Bernard Challandes per sofort freigestellt. Mauro Lustrinelli und Marc Schneider führen die Mannschaft interimistisch. Mehr...

Nach Trennung von Challandes: Urs Fischer sagt, was mit ihm und Thun läuft

Der FC Thun hat sich von Trainer Bernard Challandes getrennt. Mauro Lustrinelli und Marc Schneider führen das Team bis zur Winterpause. Übernimmt dann der ehmalige FCZ-Coach Urs Fischer? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

History Reloaded Die geköpfte Königin

Sweet Home Ab ins Einzelbett

Die Welt in Bildern

Tischlein deck dich: Ultra-orthodoxe Juden der Nadvorna-Dynastie begehen in Bnei Brak, Israel, das Neujahrsfest der Bäume. (21. Januar 2019)
(Bild: Oded Balilty/AP) Mehr...