Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Acht Xamaxiens stürzen St. Gallen ins Elend

Geoffrey Tréand schiesst St. Gallen ins Unglück: Xamax gewinnt mit nur acht Spielern gegen den FCSG mit 2:1.

Elf Minuten Nachspielzeit

Quo vadis St. Gallen?

si/ot