Zum Hauptinhalt springen

Altmeister Eto'o als Matchwinner

Chelsea entscheidet den Schlager in der 22. Runde der Premier League für sich – dank drei Treffern von Samuel Eto'o.

Überragend: Samuel Eto'o erzielt gegen ManU einen Hattrick.
Überragend: Samuel Eto'o erzielt gegen ManU einen Hattrick.
Reuters

Chelsea liegt nach dem Heimsieg gegen ManU als Tabellendritter weiterhin zwei Punkte hinter Arsenal und einen Zähler hinter Manchester City. Held des Spiels war Samuel Eto'o, der alle drei Chelsea-Treffer erzielte.

In der 17. Minute war der Kameruner mit einem abgefälschten Schuss erfolgreich, in der 45. und 49. Minute traf der Goalgetter jeweils aus kurzer Distanz. Den Gästen gelang in der 78. Minute durch Javier Hernandez nur noch Resultatkosmetik. Zu allem Überdruss sah Nemanja Vidic nach einem rüden Einsteigen gegen Eden Hazard in der 92. Minute Rot. Manchester United rangiert nach wie vor an der siebenten Stelle. Auf Arsenal fehlen dem Titelverteidiger und Rekordmeister schon 14 Punkte.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch