Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Barça, City, United, und jetzt auch noch Tottenham

Ein Resultat, welches dem angezählten Chelsea-Coach Antonio Conte schmerzt.
Anderswo in London ist die Freude gross. Granit Xhaka und Arsenals neue Hochkaräter: Henrich Mchitarjan, Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette (v.l.).
Der Torschütze geht vor Freude auf die Knie.
1 / 19

Aubameyang trifft doppelt

Shaqiri trifft den Pfosten