Zum Hauptinhalt springen

Atlético Madrid verliert Boden auf Barcelona

Nach 20 Meisterschaftsspielen verliert Atlético Madrid 0:1 gegen Espanyol Barcelona. Das entscheidende Tor fiel erst spät.

Espanyol Barcelona trifft in der 88. Minute zum 1:0.
Espanyol Barcelona trifft in der 88. Minute zum 1:0.
Josep Lago, AFP

Atlético Madrid, der erste Verfolger von Leader Barcelona, verliert mit 0:1 bei Espanyol Barcelona erstmals in dieser Saison und nach zuvor 20 Meisterschaftsspielen ohne Niederlage.

Den entscheidenden Treffer schoss Sergio Garcia in der 88. Minute. Barcelona kann nun durch einen Sieg am Samstag im Clasico in Madrid auf neun Punkte davonziehen. Zudem könnte Valencia mit einem Erfolg gegen Villarreal auf Kosten von Atlético auf den 2. Platz vorstossen.

Espanyol Barcelona - Atlético Madrid 1:0 (0:0) 19'327 Zuschauer. – Tor: 88 Garcia 1:0.

Resultate: Betis Sevilla - Athletic Bilbao 0:2. Espanyol Barcelona - Atlético Madrid 1:0. Rangliste: 1. FC Barcelona 16/42. 2. Atlético Madrid 17/36. 3. Valencia 16/34. 4. Real Madrid 15/31. 5. FC Sevilla 17/29. 6. Villarreal 16/24. 7. Eibar 17/24. 8. Girona 17/23. 9. Getafe 17/23. 10. San Sebastian 17/23. 11. Leganes 16/21. 12. Athletic Bilbao 17/21. 13. Betis Sevilla 17/21. 14. Espanyol Barcelona 17/20. 15. Celta Vigo 16/18. 16. Levante 17/18. 17. Deportivo La Coruña 16/15. 18. Alaves 17/15. 19. Las Palmas 17/11. 20. Malaga 17/11.

SDA/fur

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch