Zum Hauptinhalt springen

«Auch als Spieler musste ich auf Geld warten»

Petar Aleksandrow ist nach dem Abgang von Patrick Rahmen Interimscoach beim FC Biel. Das sagt der Bulgare zu den chaotischen Zuständen im Club.

Biels Interimscoach Petar Alexandrow.
Biels Interimscoach Petar Alexandrow.
Keystone

Beim FC Biel herrscht das Chaos. Die Belegschaft wartet auf Löhne, der Trainer hat sich am Donnerstag kurzerhand verabschiedet – Patrick Rahmen zieht es vor, fortan in Luzern Markus Babbel zu assistieren. Vorübergehend übernimmt beim Fünften der Challenge League Petar Aleksandrow das Kommando. Heute Abend debütiert er als Chef im Heimspiel gegen Chiasso.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.