Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Basler zeigen mentale Stärke

Eray Cömert lässt die Basler spät jubeln. Gegen Apollon Limassol dreht der FCB einen Rückstand und gewinnt verdient, aber zu knapp mit 3:2.
Überraschenderweise steht nicht Jonas Omlin zwischen den Pfosten, sondern Martin Hansen. Omlin verletzt sich während des Einspielens und verhilft Hansen damit zu seinem zweiten Saisoneinsatz.
Dann kommt die grosse Stunde des Eray Cömert. Er trifft ebenfalls nach einer Ecke zum entscheidenden 3:2. Damit reist der FCB nächste Woche mit einem Sieg im Gepäck nach Zypern.
1 / 7

Zwei Angriffe reichen

Van Wolfswinkel bricht den Bann

Telegramm:

SDA/dho