Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Basel hat den Titel verdient – diskussionslos»

«Der FC Basel spielt eine überragende Saison. Mit ein Grund für die Dominanz war der Titelgewinn im vergangenen Jahr, als die Basler im letzten Spiel Meister wurden. Das hat den Spielern Rückenwind gegeben. Die Parallelen zum 13. Mai 2006 sind offensichtlich. Damals wurde der FCZ im letzten Spielin Basel Meister und konnte dies ein Jahr später wiederholen.»
«Xherdan Shaqiri hat in dieser Saison seine Wichtigkeit unterstrichen. Marco Streller und Alex Frei sind beide ebenfallsauf einem Superniveau und haben den Unterschied ausgemacht. Ich bin seit den Odermatt-Zeiten ein grosser FCB-Fan und gönne Basel den Titel. Wir waren die Einzigen, die dem FCB gefährlich werden konnten, wurden aber von der Liga gebremst.»
«Ich habe FCB-Präsident Bernhard Heusler bereits vor Wochen zum Titel gratuliert. Es war beeindruckend, mit welcher Konstanz die Basler in dieser Saison spielten. Sie sind unbezwingbar gewesen, was für die Konkurrenz ein grosser psychologischer Nachteil war. Wer bis zum jetzigen Zeitpunkt nur zweimal verloren hat, der hat den Titelmverdient. Diskussionslos.»
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin