Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Basels Fehler, Portos Traumtore

Die Freude der einen, die Enttäuschung der andern: Portos Aboubakar klatscht mit einem Kollegen ab, Basels Safari mag nicht hinschauen. Foto: Miguel Vidal (Reuters)