Zum Hauptinhalt springen

«Bayern wird Meister, Dortmund gewinnt die Champions League»

Der frühere Basel-Trainer Thorsten Fink hat den Hamburger SV wieder auf Kurs gebracht. Er spricht über Ziele, seinen Ex-Club, Dortmund, die Bayern, Shaqiri und Xhaka.

Thomas Niggl
HSV-Trainer Thorsten Fink war in Basel der Entdecker und Förderer von Xherdan Shaqiri.
HSV-Trainer Thorsten Fink war in Basel der Entdecker und Förderer von Xherdan Shaqiri.
Keystone
Sie hatten nicht nur viel Spass, sondern auch viel Erfolg miteinander.
Sie hatten nicht nur viel Spass, sondern auch viel Erfolg miteinander.
Keystone
«Shaqiri passt perfekt ins Anforderungsprofil von Bayerns Coach Josep Guardiola», sagt Fink im Interview mit .
«Shaqiri passt perfekt ins Anforderungsprofil von Bayerns Coach Josep Guardiola», sagt Fink im Interview mit .
Keystone
1 / 5

Thorsten Fink, Sie haben aus dem Abstiegskandidaten HSV eine konkurrenzfähige Mannschaft geformt. Wie ist Ihnen das gelungen?

Wir haben uns, unter anderem mit dem holländischen Nationalspieler Rafael van der Vaart, gezielt verstärkt. Wir haben viel und hart gearbeitet. Die Mannschaft setzt meine Ideen und meine Philosophie inzwischen hervorragend um. Ich bin mit der Entwicklung sehr zufrieden. Es kommt gar nicht darauf an, ob man immer die Spiele gewinnt. Wichtig ist für mich einzig die Art und Weise, wie wir Fussball spielen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen