Zum Hauptinhalt springen

Beckham: Wohnung in Mailand gefunden

Grünes Licht hat David Beckham zwar noch nicht für seinen Transfer zu Milan. Doch eine Wohnung hat er schon gefunden - unweit des Mailänder Rotlicht-Bezirks.

Die englische Fussball-Ikone, die im Winter für eine halbe Saison leihweise von Los Angeles Galaxy zu Milan wechseln soll, hat sich bereits einen mondänen Loft an der Via Amedeo d'Aosta gemietet, wie die englische Zeitung «Sun» berichtet. Den Tipp für die Wohnung habe ihm Paolo Maldini gegeben, der in der Nähe wohnt. Damit wird der 33-Jährige aber auch in Nachbarschaft der berüchtigten Viale Abruzzi wohnen, die bekannt für ihre Transvestiten-Prostituierten, Zuhälter und Drogendealer ist und nur fünf Gehminuten von Beckhams Loft entfernt ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch