Zum Hauptinhalt springen

«Bei allem Respekt, ich lasse mich nicht von GC inspirieren»

Thomas Bickel und Mathias Walther versuchen als Sportchefs, den FCZ und GC wieder auf Erfolg zu trimmen. Vor dem Duell am Samstag sind sie froh, dass es ihren Clubs so gut geht wie lange nicht mehr.

Der eine hat ein Bild des neuen Stadions im Büro hängen, der andere von der Champions League: GC-Sportchef Mathias Walter (l.) und FCZ-Sportchef Thomas Bickel. Foto: Reto Oeschger
Der eine hat ein Bild des neuen Stadions im Büro hängen, der andere von der Champions League: GC-Sportchef Mathias Walter (l.) und FCZ-Sportchef Thomas Bickel. Foto: Reto Oeschger

Der FCZ ist Zweiter, Thomas Bickel, GC Fünfter. Sie sind Sie der bessere Sportchef als Mathias Walther?

Bickel: Erstens ist es eine Moment­aufnahme, zweitens kann man die Frage per se nicht beantworten. Als Sportchef bist du nur ein Teil eines Vereins.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.