Zum Hauptinhalt springen

«Bei ihm beträgt die Ablösesumme weit mehr als vier Millionen»

FCZ-Präsident Ancillo Canepa nimmt Stellung.

Ancillo Canepa, nach dem 18-jährigen Nico Elvedi, dem grössten Verteidigertalent, wechselt mit dem 17-jährigen Dimitri Oberlin das grösste Sturmtalent des FCZ ins Ausland. Ausserdem zieht mit dem 18-jährigen Djibril Sow noch ein Nachwuchsspieler wie Elvedi zu Gladbach. Verscherbelt der FCZ sein Tafelsilber?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.