Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Benaglio war ehrlich mit sich selber»

Patrick Foletti ist der Goalietrainer der Schweizer Fussballnationalmannschaft.
Roman Bürki, Yann Sommer, Patrick Foletti und Diego Benaglio (v. l.) waren ein eingespieltes Quartett an der Weltmeisterschaft in Brasilien.
Goalietrainer Patrick Foletti (l.) gehört wie Assistent Antonio Manicone (2. v. l.) und Konditionstrainer Oliver Riedwyl (r.) zum Staff des neuen Nationaltrainers Vladimir Petkovic (2. v. r.).
1 / 7

Patrick Foletti, was verliert die Nationalmannschaft mit dem Rücktritt von Diego Benaglio?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin