Zum Hauptinhalt springen

Das Rätsel Fabian Schär

Top in der Nati, flop in der Bundesliga: Was ist mit dem Verteidiger los, der unter Vladimir Petkovic immer wieder Glanzpunkte setzt, sonst aber nicht auf Touren kommt?

Kann viel, darf es aber nicht zeigen: Fabian Schär.
Kann viel, darf es aber nicht zeigen: Fabian Schär.
Reuters

Erinnern Sie sich? Vor bald sechs Monaten ging die EM zu Ende und aus dem Turnier aus Schweizer Sicht neben dem brillanten Xhaka ein zweiter, doch eher überraschender Gewinner hervor: Fabian Schär. Gegen Albanien erzielte er das entscheidende Tor, in allen vier Spielen sorgte er dafür, dass die Verteidigung einen soliden Eindruck hinterliess.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.