Zum Hauptinhalt springen

Das weit gereiste Mentalitätsmonster

Nach zweieinhalb Jahren in der nordamerikanischen MLS will Nicolas Hasler ein Leader sein im Mittelfeld des FC Thun. Der 28-jährige Liechtensteiner hat in seiner Karriere viel gesehen.

Nun packt er seine Tasche für den FC Thun: Nicolas Hasler.
Nun packt er seine Tasche für den FC Thun: Nicolas Hasler.
Patric Spahni

Nach sechs Jahren ist es Zeit. Zeit, etwas zu versuchen. Nicolas Hasler lässt seinen Vertrag in Vaduz, wo er 159 Spiele absolviert hat und zum Leistungsträger gereift ist, bewusst auslaufen. Er will mal schauen, was kommt. Wenn nicht jetzt, wann dann, sagt er sich.

Es ist ein Abenteuer, auf das sich der Liechtensteiner im Sommer 2017 begibt. Es führt ihn nach Toronto. Der Junge, der einst beim FC Triesen in einer kleinen Gemeinde des Fürstentums mit Fussballspielen begann, ist auf einen Schlag angekommen in der grossen weiten Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.