Zum Hauptinhalt springen

Der Diener des FCZ

Er war Fussballprofi und Szenebeizer. Hat einmal sein ganzes Vermögen verloren. Und soll dem FCZ jetzt den Erfolg bringen: Thomas Bickel.

Thomas Bickel (mitte) will mit Trainer Uli Forte (rechts) den sportlichen Erfolg beim FCZ zurückbringen. Foto: Keystone
Thomas Bickel (mitte) will mit Trainer Uli Forte (rechts) den sportlichen Erfolg beim FCZ zurückbringen. Foto: Keystone

Da sitzt er wieder auf der Bühne, die er einst verlassen hatte. Thomas Bickel ist zwar schon seit drei Jahren zurück im Fussball, aber doch fast unbemerkt ­geblieben. Er war Chefscout und Talentmanager beim FCZ und trainierte nebenbei noch die Junioren des FC Seefeld. Jetzt rückt er wieder in den Mittelpunkt. Wie damals als eleganter Spielmacher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.