Zum Hauptinhalt springen

Der Gegner von YB hat die Unruhe als Tradition

YBs Champions-League-Gegner Fenerbahçe Istanbul befindet sich nach dem Trainerwechsel im Umbruch.

Trauriges Bild: Nach dem verlorenen Meisterschafts-Finale warfen enttäuschte Fenerbahçe-Fans Stühle auf den Rasen – unter anderem.
Trauriges Bild: Nach dem verlorenen Meisterschafts-Finale warfen enttäuschte Fenerbahçe-Fans Stühle auf den Rasen – unter anderem.
Keystone

Fenerbahçe Istanbul, der morgige Gegner der Young Boys in der der 3. Runde der Qualifikation für die Champions League, ist der populärste Klub in der Türkei. Angeblich bekennen sich 25 Millionen Türken zum Lieblingsverein von Atatürk, dem 1938 verstorbenen Begründer der Türkei. Stimmt dieses Umfrageergebnis, dann wäre jeder dritte Bewohner des Landes ein «Fener»-Fan.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.