Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Geldgeber hinter dem WM-Deal

Mit dem Gesetz nicht immer eins: Robert Louis Dreyfus ist eine zentrale Figur im Fussball-Business gewesen. (4. April 2006)
Die TSI zu Gast beim Franzosen, als dieser 1998 die «Villa Ponti» oberhalb von Lugano kaufte – für einen Preis von über 18 Millionen Franken. (15.Juli 1998)
Madame Louis-Dreyfus, zusammen mit dem damaligen Trainer Didier Deschamp (M.) sowie dem früheren Club-Präsidenten President Jean-Claude Dassier. (28. Januar 2011)
1 / 7