Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der neue König»

Der US-Nachrichtensender «CNN» gibt sich nüchtern: «Gianni Infantino zum neuen FIFA-Präsidenten gekrönt.»
Das britische Blatt «The Mirror» fragt sich, wer der neue Weltfussball-Chef eigentlich ist.
Auch das spanische Medium «Marca» braucht nur zwei Worte für den frischgewählten Fifa-Chef: «Infantino, Präsident».
1 / 8