«Tami ist der ideale Mann für die schwierige Stelle»

Nach langem Hin und Her hat sich der Verband entschieden: Pierluigi Tami wird Direktor der Nationalteams. Dieser freut sich auf den neuen Job.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(erh)

Erstellt: 01.07.2019, 14:57 Uhr

Artikel zum Thema

Alain Sutter ist der Favorit als Manager fürs Nationalteam

Am Donnerstag trifft sich das Komitee der Swiss Football League. Das wichtigste Traktandum: Wer wird Manager der Nationalmannschaft? Mehr...

Was wird jetzt aus dem Supermanager?

Die Swiss Football League blockierte eine Statutenänderung und verhindert damit den ursprünglichen Plan zur Einsetzung eines Nationalteam-Managers. Das hat strategische Gründe. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...