Zum Hauptinhalt springen

Der Weltstar und die Banane

Dani Alves wurde in einem Spiel der Primera División von einem Fan mit einer Banane beworfen. Der Profi von Barcelona gab die richtige Antwort darauf.

Als der brasilianische Weltstar des FC Barcelona, Dani Alves, in der Meisterschaftspartie beim FC Villarreal einen Corner treten wollte, warf ein Zuschauer eine Banane auf den Platz. Der Defensivspieler der Katalanen reagierte ganz cool auf diese verwerfliche Tat: Er las die Banane auf, schälte sie und ass die Hälfte davon auf. Danach trat der 71-fache Internationale den Eckstoss, wie wenn nichts passiert wäre.

Eine humorvollere Antwort auf rassistische Provokationen, die dunkelhäutige Sportler immer wieder in Sportstadien erleben müssen, kann es kaum geben. Kein Wunder, geht das Youtube-Video vom Bananengenuss von Alves rund um die Welt.

Zu den sportlichen Fakten: Zwei Tage nach dem Krebstod von Tito Vilanova holte der FC Barcelona den 0:2-Rückstand bei Villarreal auf und gewann schliesslich im Stadion El Madrigal mit 3:2 (0:1). Damit wahrten sich Alves & Co die minimen Titelchancen. Drei Spiele vor Saisonschluss beträgt der Rückstand von Barça auf Leader Atletico Madrid vier Punkte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch